Ein Projekt des Studiengangs Online-Redakteur
an der Technischen Hochschule Köln
Bild von vielen Wollhandschuhen in einer Reihe
 
 
Zurück zur Startseite

Immer noch Angst vor Sibylle Berg? – Eine Nachbetrachtung

Kristof-de-smet_flickrAn alle, die „Wer hat Angst vor Sibylle Berg?“ von Wiltrud Baier und Sigrun Köhler auf dem IFFF verpasst haben: Keine Angst! Am Freitag (28.04.) ist der offizielle Kinostart der Dokumentation. Wir waren am vergangenen Freitag bei der Vorführung im Filmforum und haben die Zuschauerinnen und Zuschauer im Anschluss ausgequetscht. Außerdem haben wir Jessica Düster von der filmsociety Köln getroffen, die für diesen Programmpunkt mit dem IFFF kooperiert hat.

Immer noch Angst vor Sibylle Berg? Das sagen die Kinobesucher nach dem Film:

 

 

Jessica Düster ist Programmleiterin der filmsociety Köln. „Die filmsociety engagiert sich als eigenständiger Verein für Filmvermittlung. Hier treffen Filmschaffende und Filminteressierte aufeinander und entdecken gemeinsam Filmwelten aus anderen Perspektiven. Die filmsociety ermöglicht durch Filmauswahl, Präsentation und Diskussion eine abwechslungsreiche und spannende Auseinandersetzung zu aktuellen Filmen und Filmthemen“, heißt es auf der offiziellen Website.

020707duester004b-300x135Jessica Düster besuchte die Vorstellung  zusammen mit rund 50 weiteren Vereinsmitgliedern. Sie ist erfahrene Filmkritikerin und freie Journalistin mit Schwerpunkt Film und Theater. Was sie vom Film hält und warum die filmsociety etwas für jeden von uns ist, könnt ihr hier hören:

 

Weitere Informationen zur filmsociety Köln findet ihr auch auf Facebook.

 

Audio/Text: Filiz Kurtulgil & Mendy Stoll
Bild 1: Kristof De Smet, Cinema (Creative Commons, CC BY-NC-ND 2.0) / Bild 2: Stefan Worring (Kölner Stadt-Anzeiger)



Tags: , , , , ,

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 26. April 2016 um 21:13 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert