Ein Projekt des Studiengangs Online-Redakteur
an der Technischen Hochschule Köln
Bild von vielen Wollhandschuhen in einer Reihe
 
 
Archiv der Kategorie Fokus: Mexiko

Diskussion: Themen in aktuellen mexikanischen Filmen


Mittwoch, den 27. April 2016

Im Anschluss an den Spielfilm „Seguir Viviendo“ von Alejandra Sánchez fand im Filmforum eine Diskussion zu Themen und Szenarien in aktuellen mexikanischen Filmen statt. Die Situation, besonders in Ciudad Juarez, einer Stadt im Norden von Mexiko, ist immer noch erschreckend. Frauenmorde und Gewalt stehen hier an der Tagesordnung.

Kategorie Allgemein, Fokus: Mexiko | Kommentare deaktiviert für Diskussion: Themen in aktuellen mexikanischen Filmen

Seguir Viviendo – Das Leben muss weitergehen


Mittwoch, den 27. April 2016

„Seguir Viviendo“ – Weiterleben. Das ist die Message des Filmes. Jade und Kaleb wünschen sich nichts sehnlicher, als das Meer zu sehen. Der lange Trip, den sie am Meer unterbrechen wollen, ist aber kein Urlaub, sondern die Flucht aus dem gewalttätigen Ciudad Juarez nach Mexiko-City. Die Journalistin, die die Geschwister auf ihrer Flucht begleiten soll, erfüllt ihnen ihren Wunsch. Das […]

Kategorie Allgemein, Fokus: Mexiko | Kommentare deaktiviert für Seguir Viviendo – Das Leben muss weitergehen

In der Stadt der ermordeten Frauen


Donnerstag, den 21. April 2016

Durch den „Feminicidio“, die schwindelerregende Serie an Frauenmorden, hat die mexikanische Grenzstadt Ciudad Juárez weltweites Aufsehen erregt. In der Graphic Novel „Luchadoras“ – erschienen 2006 – setzt die französische Comic-Zeichnerin Peggy Adam den bis heute unaufgeklärten Gewalttaten eine junge Heldin entgegen: Ein schwarz-weißes Drama über eine Frau, die ums Überleben und um ihre Würde kämpft.

Tags: ,

Kategorie Fokus: Mexiko, Hintergrundinfo | Kommentare deaktiviert für In der Stadt der ermordeten Frauen


¡Viva México! Kuratorin Sonja Hofmann über das IFFF-Schwerpunktland


Donnerstag, den 14. April 2016

In diesem Jahr können sich Festivalgänger auf einen ganz besonderen Fokus freuen. Das IFFF widmet sich erstmals dem lateinamerikanischen Land Mexiko, das Programm wird von Sonja Hofmann betreut. Sonja ist seit über zwölf Jahren für das Frauenfilmfestival als Programm-Kuratorin tätig. Da sie in Köln „Regionalwissenschaften Lateinamerika“ studiert hat und mehrfach in Lateinamerika war, hat sich der lateinamerikanische Film zu einem […]

Kategorie Fokus: Mexiko | Kommentare deaktiviert für ¡Viva México! Kuratorin Sonja Hofmann über das IFFF-Schwerpunktland

Siete películas y un compendio de cortometrajes de México en las pantallas de cine del IFFF


Dienstag, den 12. April 2016

En el marco del año oficial de México en Alemania 2016/2017 presenta el IFFF Dortmund|Köln siete películas actuales y un compendio de cortometrajes del cine mexicano, los cuales podrán ser vistos del 20 al 24 de abril en diferentes salas de cine de la ciudad de Colonia. Como película histórica será presentada „La mujer de nadie“. […]

Kategorie Fokus: Mexiko | Kommentare deaktiviert für Siete películas y un compendio de cortometrajes de México en las pantallas de cine del IFFF