Ein Projekt des Studiengangs Online-Redakteur
an der Technischen Hochschule Köln
Bild von vielen Wollhandschuhen in einer Reihe
 
 


Mustang – Fünf Schwestern zwischen Tradition und Freiheitsdrang


Samstag, den 23. April 2016

Eine Szene, wie man sie aus jedem Freibad kennt: Fünf Mädchen albern ausgelassen mit Jungs im Wasser herum. Sie ahnen nicht, dass ebendiese völlig harmlose und unschuldige Situation ein drastisches Nachspiel für sie haben wird. In ihrem Oscar-nominierten Regiedebüt „Mustang“ erzählt Deniz Gamze Ergüven in 100 Minuten eine Geschichte von Repression und Rebellion.

Tags: , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mustang – Fünf Schwestern zwischen Tradition und Freiheitsdrang


„Saute ma ville“ – Der leise laute Abschied vom Leben


Freitag, den 22. April 2016

Am Schluss ist alles schwarz. Chantal Akerman lässt den Zuschauer von „Saute ma ville“ alleine mit seiner Phantasie davon, was mit der Protagonistin in ihrer Wohnung passiert, nachdem sie dort mehrere kleine Brände gelegt hat. Allzu viel Spielraum zur Interpretation lässt die Ende letzten Jahres verstorbene Filmemacherin ihrem Publikum aber nicht, denn im Hintergrund sind […]

Tags: , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Saute ma ville“ – Der leise laute Abschied vom Leben


Alles neu – Eine Dokumentation über Integration


Freitag, den 22. April 2016

Mit großen Augen blickt der achtjährige Tanan um sich. Plötzlich ist alles laut und voller Menschen. Startende Passagierflugzeuge kreuzen sich am Himmel. Er befindet sich an einem holländischen Flughafen. Wo seine Reise eigentlich ein Ende hätte finden müssen, beginnt sie symbolisch erst. Mit kindlicher Naivität erforscht der geflüchtete Junge aus Uganda im Dokumentarfilm „Alles neu“ eine […]

Tags: , , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Alles neu – Eine Dokumentation über Integration


Coming of Age: Eine Nacht voller Fragezeichen


Freitag, den 22. April 2016

Eine Geschichte, die sicherlich jedes Mädchen kennt – ein Sleepover bei der besten Freundin. Man erzählt stundenlang und versucht, sich zusammen einen Sinn auf das Leben zurecht zu reimen, an Schlaf ist nicht zu denken. Ismini und Komal sind zwei 13-jährige Mädchen, die seit ihrem dritten Lebensjahr unzertrennliche Freundinnen sind, fast wie Schwestern. Der Kurzfilm „Vannacht […]

Tags: , , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Coming of Age: Eine Nacht voller Fragezeichen


Sufat Chol – über starke Frauen im Patriarchat der israelischen Wüste


Donnerstag, den 21. April 2016

„Tell him that you will never speak to him again. Ever.“ Laylas Mutter will, dass ihre Tochter ihrem Freund am Telefon mitteilt, dass sie den Kontakt zu ihm abbricht. Was sich für die moderne westliche Kultur anfühlt wie ein Rückschritt in die graue Vorzeit, ist für junge beduinische Frauen wie Layla bittere Realität. Der bereits […]

Tags: , , , , , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sufat Chol – über starke Frauen im Patriarchat der israelischen Wüste


Das Internationale Frauenfilmfestival 2016 ist eröffnet!


Mittwoch, den 20. April 2016

Am gestrigen Dienstagabend eröffnete die israelische Regisseurin Elite Zexer mit ihrem Film „Sufat Chol“ das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln. Zur Eröffnungsfeier im Odeon fanden sich neben der Filmemacherin sowie Vertretern der internationalen und nationalen Filmszene und der Presse auch hochkarätige Gäste aus der Politik ein, um mit einem Glas Sekt auf den Beginn des Festivals anzustoßen.

Tags: , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das Internationale Frauenfilmfestival 2016 ist eröffnet!


Sibylle Berg – #SoFuckingAwesome


Mittwoch, den 20. April 2016

„Wer hat Angst vor Sibylle Berg?“ heißt die neue Dokumentation von Wiltrud Baier und Sigrun Köhler, die während des diesjährigen IFFF in Köln gezeigt wird. Am Freitagabend um 20:15 Uhr wird der Film auf der Leinwand des Filmforums zu sehen sein. Zwei Filmemacherinnen auf der Spur von Sibylle Berg. Wir haben uns auf eigene Suche […]

Tags: , , , , ,

Kategorie Allgemein | 1 Kommentar »


Kino in architektonischem Highlight – das Filmforum


Mittwoch, den 20. April 2016

Mitten in der Altstadt, in einem Dreieck zwischen Dom, Hauptbahnhof und Rhein, liegt das Museum Ludwig. Exponate, Lage und Architektur des von den Kölner Architekten Busmann und Haberer entworfenen Museumsbaus mit der markanten Silhouette sind natürlich schon interessant an sich, aber vom 19. bis 24. April ist besonders die Rückseite attraktiv – hier befindet sich […]

Tags: , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kino in architektonischem Highlight – das Filmforum


Pressekonferenz zum Start des IFFF: Umfangreiches Rahmenprogramm


Dienstag, den 19. April 2016

Zur gestrigen Eröffnung des Internationalen Frauenfilmfestivals 2016 trafen sich im Flandrischen Hof Presse, FestivalorganisatorInnen, PartnerInnen und RegisseurInnen zur Eröffnungs-Pressekonferenz. Im Panel saßen: Till Kniola, Referat für Pop- und Filmkultur der Stadt Köln, Silke J. Räbiger, die künstlerische Leiterin des IFFF, die belgische Produzentin Marilyn Watelet, die einen Posten in der Jury übernimmt, Elite Zexer, Regisseurin des Eröffnungsfilms […]

Tags: , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pressekonferenz zum Start des IFFF: Umfangreiches Rahmenprogramm


Ein bewegtes Leben – Susan Sontag


Dienstag, den 19. April 2016

Am 20. April 2016 zeigt das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln die preisgekrönte Dokumentation „Regarding Susan Sontag“ der Regisseurin Nancy D. Kates. Der Film zeichnet mit Archivmaterial und Interviews mit Weggefährten ein nie zuvor gesehenes Bild einer der bedeutendsten Autorinnen des 20. Jahrhunderts. Vor der Ausstrahlung auf dem Festival haben wir uns daran gewagt, einen kleinen Überblick über das bewegte […]

Tags: , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein bewegtes Leben – Susan Sontag


„Was ein queerer Film ist, fragen wir uns eigentlich jedes Jahr wieder“


Sonntag, den 17. April 2016

„Queer“ war früher in den USA ein Schimpfwort, wird heutzutage aber von und für Menschen genutzt, die über Normen einer Mehrheits­gesellschaft marginalisiert werden. Auch im Film setzen sich viele RegisseurInnen mit Geschichten abseits der hetero-normativen Gesellschaft auseinander. Natascha Frankenberg ist beim IFFF für die queere Film-Sektion „begehrt!“ verantwortlich. Wir haben uns von ihr den Begriff „queer“ erklären lassen und über dessen […]

Tags: , , , , ,

Kategorie Hintergrundinfo | Kommentare deaktiviert für „Was ein queerer Film ist, fragen wir uns eigentlich jedes Jahr wieder“