Ein Projekt des Studiengangs Online-Redakteur
an der Technischen Hochschule Köln
Bild von vielen Wollhandschuhen in einer Reihe
 
 


Talk to me: Ramponierte Liebe und Rebel Girls


Sonntag, den 24. April 2016

Was geschieht, wenn ein Protagonist beginnt, in den Raum hinter der Kamera einzugreifen – und sich in die Filmemacherin verliebt? Warum wird Papst Johannes Paul II. auch elf Jahre nach seinem Tod in Polen noch verehrt wie ein Popstar? Und wer ist eigentlich Angela Davis? Vor diese Fragen stellte die Filmpalette im Eigelstein-Viertel ihre Zuschauer_innen […]

Tags:

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Talk to me: Ramponierte Liebe und Rebel Girls


Schneewittchen – ein Märchen in Gebärdensprache


Sonntag, den 17. April 2016

Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen und im Schulfilmprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals 2016:  “Schneewittchen” heißt das Werk von Britt Dunse. Das Besondere daran? Das Märchen wird gebärdet – von Kindern für Kinder. In enger Zusammenarbeit mit hörgeschädigten und gehörlosen Kindern der Ernst-Adolf-Eschke-Schule, Berlin, entstand ein knapp zehnminütiger Film, der das Märchen der Gebrüder […]

Tags: , , , , ,

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schneewittchen – ein Märchen in Gebärdensprache


Ich sehe das, was du auch hörst – Filme in Gebärdensprache


Samstag, den 16. April 2016

Menschen, deren Hörvermögen stark eingeschränkt ist oder gar fehlt, bedienen sich der visuellen Gebärdensprache. Länderabhängig gibt es demnach viele verschiedene, teils sehr umfassende Sprachschätze. In Deutschland wird diese Sprache offiziell Deutsche Gebärdensprache (DGS) genannt, doch ebenso wie „unsere“ Lautsprache kann sie durch verschiedenste regionale Dialekte geprägt sein. Das Übersetzen von Filminhalten in Gebärden ist ein […]

Tags: , , , ,

Kategorie Hintergrundinfo | Kommentare deaktiviert für Ich sehe das, was du auch hörst – Filme in Gebärdensprache