Über das IFFF

Das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln 2018 findet vom 24. bis 29. April in Köln statt. Ziel des Festivals ist es, Frauen aus allen Teilen der Filmbranche zu fördern und ein Forum zu bieten. Regisseurinnen, Kamerafrauen, Filmmusikerinnen und andere weibliche Filmschaffende haben die Gelegenheit, ihre Arbeit zu präsentieren, aktuelle Entwicklungen und Trends zu verfolgen, sich auszutauschen und weiterzubilden.

Das IFFF Dortmund|Köln ist 2006 hervorgegangen aus einer Fusion der beiden Filmfestivals femme totale Dortmund und feminale Köln, die beide bereits in den 80er Jahren gegründet wurden. Das IFFF findet abwechselnd in Köln und Dortmund statt.

Hier geht’s zur offiziellen Homepage des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund|Köln.